Neuigkeiten

Thekenkraft gesucht

AStA-Theke

Der Studierenden Service Verein e.V. sucht zum 14. Juli eine neue Thekenkraft. Dafür suchen wir eine kommunikative, engagierte und pünktliche, studierende
Personen, die sich gerne sozial engagieren. Grundkenntnisse in Englisch werden nicht vorausgesetzt, sind jedoch hilfreich.

Das erwartet dich:

Du übernimmst an einem Tag in der Woche von 11:30 bis 14:30 Uhr die AStA-Theke. Du schließt unter Anderem Mietverträge für Fahrzeuge ab, stellst internationale Studierendenausweise aus, nimmst Anmeldungen für Deutschkurse entgegen, verleihst Werkstatt- und Fotolaborschlüssel und verkaufst Schreibwaren. Die Vergütung beträgt, wie für studentische Hilfskräfte ohne Bachelor 9,16 € pro Stunde.

Fahrzeugvermietung: Neuer Sprinter und Fahrzeugsoftware einsatzbereit

neuer_sprinter

Wir möchten herzlich unseren Neuzuwachs begrüßen: einen Citroën Jumper. Er wird in den kommenden Jahren unsere Fahrzeugvermietung tatkräftig unterstützen und wir hoffen sehr, dass er sorgsam behandelt wird! Dann bleibt er euch lange Zeit kostengünstig als starker Partner erhalten und transportiert eure Habseligkeiten zum Ziel. Er löste damit einen der alten Sprinter ab, den wir vor ein paar Monaten aufgrund von Schäden in den Ruhestand geschickt haben.

Zeitgleich dürfen wir euch auch die erfreuliche Mitteilung machen, dass unsere neue Fahrzeugsoftware jetzt läuft und unsere Belegungsübersicht auch wieder online verfügbar ist.

StuPa- und Fachschaftsvorstandswahlen: Wahlvorschläge stehen fest

Für die Studierendenparlamentsmitglieder- und Fachschaftsvorstandswahlen von Montag, 7., bis Freitag, 11. Juli 2014, stehen nun die Wahlvorschläge der Listen und Kandidierenden fest. Bereits seit gestern konntet ihr die Wahlvorschläge an verschiedenen Stellen der Uni bewundern. Ab jetzt gibt es die auch unter http://www.asta-kit.de/Wahl.

Dort findet ihr auch den Antrag auf Briefwahl. (Bitte direkt ausfüllen und erst dann ausdrucken)

Für die Bildung auf die Straße! Demo am Dienstag in Stuttgart und am Mittwoch in Wiesbaden

Am Dienstag findet in Stuttgart eine Demonstration zum Thema Solidarpakt III statt, einen Tag später geht es weiter in Wiesbaden.

Informationsveranstaltung zum Thema Datenschutz am KIT

Für alle diejenigen, für die das Thema Datenschutz noch lange nicht erledigt ist: Am Donnerstag, 26. Juni, ab 18 Uhr, findet im Oberen Hörsaal in Gebäude 10.91 eine vom AStA organisierte Veranstaltung zum Datenschutz - speziell am KIT - statt. Von Seiten des KIT wird die Datenschutzbeauftragte Marina Bitmann vor Ort sein.

Auf dem vorläufigen Ablaufplan stehen bis jetzt folgende Punkte:

AStA-Kinderfest: Spiel, Spaß und Vernetzung

Der AStA veranstaltet am Samstag, 28. Juni, ab 15 Uhr ein Kinderfest auf dem Roten Platz hinter dem AKK.

Es soll ein Kinderfest mit Spiel und Spaß für die Kinder und mit Vernetzungsmöglichkeit für die studierenden Eltern werden. Die Kinder können sich auf einer Hüpfburg oder im Bällebad austoben, in den Pausen können sie malen, basteln und das übrige Kinderprogramm ausprobieren. Die Eltern können miteinander ins Gespräch kommen und sich über die Möglichkeit der Kinderkiste informieren.

Parkhaus des HaDiKo: Bald weniger verschenkte Quadratmeter in Sicht?

In der Studentenstadt Karlsruhe besteht wie in den meisten deutschen Städten das Problem des mangelnden Wohnraums. Zwar werden im Abstand von einigen Jahren immer mal wieder neue Wohnheime gebaut (Nancystraße, Tenesseeallee), jedoch gibt es noch lange nicht für alle Studierenden genügend Plätze und somit auch keinen Anspruch auf einen Wohnheimsplatz. Gerade für Studierende von außerhalb Karlsruhes wird dies regelmäßig zu einem Problem und meist einer langwierigen Suche.

Deine Frage an die Mensa

Möchtest du eine Frage an die Mensa stellen? Zur Auswahl der Gerichte, Inhaltsstoffen oder Abläufen? Dann schick uns diese an campus@usta.de. Wir werden die Fragen bis zum 6. Juli sammeln und an das Studierendenwerk weiterleiten. Die Fragen und Antworten werden u.a. hier auf der AStA-Seite bekannt gegeben.

KIT-öffentliche Senatssitzung, Schwerpunkt Jahresbericht 2013 der Gleichstellungsbeauftragten

KIT-Präsident Professor Holger Hanselka lädt Mitglieder des KIT-Senats, KIT-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sowie alle Studierenden am KIT zur KIT-öffentlichen Senatssitzung am Montag, 16. Juni, von 14 bis 14.45 Uhr in den Redtenbacher-Hörsaal in Gebäude 10.91 ein.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

Laufprojekte an der Uni

"Lauf dich glücklich!" vom Lehrstuhl für Angewandte Psychologie am KIT und die KIT-Meisterschaften am 29. Juni

Das Bewegungsprogramm "Lauf dich glücklich!" soll Menschen mit depressiven Verstimmungen helfen, ihr Wohlbefinden Stück für Stück wiederzufinden. Der Lehrstuhl für Angewandte Psychologie am Institut für Sport und Sportwissenschaft am KIT kooperiert dafür mit der Psychotherapeutischen Beratungsstelle (PBS) des Studentenwerks Karlsruhe.

Seiten

News | UStA KIT abonnieren