Veröffentlichungen

Neuigkeiten

Kommunal-o-mat Karlsruhe: "Gib deinen Senf dazu"

Für die Kommunalwahlen am 25. Mai in Karlsruhe werden von Stadtjugendausschuss, Linksjugend [‘solid], Grüner Jugend, Jusos, Jungen Liberalen und der Jungen Union gemeinsam Themen gesucht, welche Bürger und Bürgerinnen beschäftigen.

Gerade die jungen Wahlberechtigten ab 16 Jahren werden dadurch zum mitdiskutieren angeregt. Da diese junge Generation in der digitalen Welt zuhause ist, wurde eine E-Mail-Adresse eingerichtet, vorschlag@kommunalomat-ka.de, sowie eine Facebook-Seite https://www.facebook.com/pages/Kommunalomat-Karlsruhe/1473080386246747.

Theke ab sofort wieder durchgängig geöffnet

Wegen großem Andrang hat die AStA-Theke ab sofort wieder durchgängig geöffnet 

Die AStA-Theke hat trotz vorlesungsfreier Zeit ab sofort von Montag bis Freitag von 11.30 bis 14 Uhr geöffnet. Bitte beachtet die Öffnungszeiten, wenn ihr Sprinterverträge abschließen oder abrechnen wollt oder sonst etwas von der Theke braucht (ISIC-Ausweise, Druckerpapier und so weiter), danke!

Jetzt schon den Sportplatz "Alter Rasen" reservieren

Nun endlich ist es soweit - der Sportplatz "Alter Rasen" in der Lärchen-Allee kann beim AStA reserviert und ab 1. April gebucht werden. Genutzt werden kann der Platz dann jeweils am Wochenende von Freitagnachmittag, 15 Uhr, bis Montagmittag, 15 Uhr.

Weitere Infos, einen Lageplan sowie aktuelle Neuigkeiten finden sich auf folgender Seite auf unserer Homepage: www.asta-kit.de/angebote/sportplatz.

Eine Reservierung geht ganz einfach per E-Mail an verleih@usta.de.

 

Hochschulwettbewerb „Mehr als Bits und Bytes – Nachwuchswissenschaftler kommunizieren ihre Arbeit“

Die Initiative Wissenschaft im Dialog schreibt, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, den Hochschulwettbewerb „Mehr als Bits und Bytes – Nachwuchswissenschaftler kommunizieren ihre Arbeit“ zum Wissenschaftsjahr 2014 - Die digitale Gesellschaft aus.

Aufenthalt in Nancy: Praktikum mit Urlaub verbinden

Plätze in der Stadtverwaltung für Studierende

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Karlsruhe und Nancy können vom 5. bis 30. August Karlsruher Studentinnen und Studenten in die Stadtverwaltung Nancy hineinschnuppern. Bei dem Aufenthalt handelt es sich nicht um ein Fachpraktikum, sondern um eine Ferienbeschäftigung, die dazu dienen soll, die französischen Sprachkenntnisse zu verbessern und die Verwaltung der Partnerstadt kennen zu lernen.

Thekenöffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit: Mo, Mi, Fr, 11.30 bis 14.00 Uhr

Die AStA-Theke hat in der vorlesungsfreien Zeit montags, mittwochs und freitags von 11.30 bis 14.00 Uhr geöffnet. Dienstags und donnerstags ist die Theke geschlossen. Bitte beachtet die Öffnungszeiten, wenn ihr Sprinterverträge abschließen/abrechnen wollt oder sonst etwas von der AStA-Theke braucht (ISIC-Ausweise, Druckerpapier und so weiter), danke!

Werkstattschlüssel und Photolaborschlüssel können jeden Tag mindestens zwischen 11.30 und 14 Uhr abgeholt und zurückgegeben werden. Bitte beachtet aber dabei, dass der Schlüssel bis 12 Uhr da sein muss und dementsprechend auch erst ab 12 Uhr abgeholt werden kann.

Hermann Fabricius nun auch KIT-Ehrenbürger

Beim Galaabend des KIT-Präsidenten Holger Hanselka wurde Anfang Februar nebst anderen Engagierten auch der Kulturmacher und Mitbegründer des Z10 Hermann Fabricius (Foto) als neuer Ehrenbürger des KIT gewürdigt. Fabricius war an vielen Stellen im Bezug auf studentisches Engagement aktiv, auch im Arbeitskreis für Kultur und Kommunikation (AKK).

Das umfangreiche Kultur-Programm dieser beiden Orte ist heutzutage nicht mehr vom Campusleben der Karlsruher Studierenden (nicht nur am KIT) wegzudenken. Auch der AStA möchte dafür an dieser Stelle danke sagen.

Ein Seite über die Geschichte des Z10 findet sich hier: http://z10.info/?topic=historie; ein Ausflug in jene des AKK unter folgendem Link: http://www.akk.org/geschichte.php.

Sitzung der Fachschaftenkonferenz am Dienstag, 11. Februar 2014, um 17.30 Uhr

Hiermit laden wir herzlich zur ordentlichen Sitzung der Fachschaftenkonferenz am Dienstag, 11. Februar 2014, um 17.30 Uhr ein. Diese findet im Beratungszimmer des AStA in der Mensa am Adenauerring statt.

Wir schlagen folgende Tagesordnung vor:

TOP 1: Begrüßung
TOP 2: Feststellung der Tagungs- und Beschlussfähigkeit
TOP 3: Genehmigung des Protokolls der letzten Sitzung - 04.02.2014
TOP 4: Genehmigung der Tagesordnung
TOP 5: Berichte aus den Fachschaften und den Gremien der Studierendenschaft

Befragung zur Studien- und Prüfungsorganisation

Alle Studierenden des KIT sind eingeladen, an einer Befragung über ihre Studien- und Prüfungsorganisation teilzunehmen. Die Einladung erfolgt über die @student.kit.edu-Adressen.

Inhaltlich wird die studentische Perspektive hinsichtlich Beratungsmöglichkeiten, Serviceausstattung für Studierende, Prüfungsorganisation/-situation, Studienorganisation und -zufriedenheit erfasst.

Treffen des AK Semesterticket zum Thema Landesticket am Donnerstag, 13. Februar, um 17.30 Uhr im AStA

Es tut sich was in Sachen Landesticket! Um eine Karlsruher Position zum Landesticket zu erarbeiten und herauszufinden, was für die Karlsruher Studis das beste ist, gibt es das Treffen des Arbeitskreis Studiticket (AK ST). Folgende Punkte werden besprochen: