Neue KIT Studiausweise ab August: Lade jetzt dein Bild hoch

KIT Studiausweis, neue Karte 2018

Die KIT-Card (also die Studi- bzw. Mitarbeiterausweise am KIT) wird demnächst flächendeckend ausgetauscht. Die neue Karte ist fälschungssicherer und ermöglicht eine verlässlichere Identifikation. Die ältere Karte genügt sicherheitstechnisch nicht den Anforderungen, eine Lösung dieses Problems kann nur erreicht werden, wenn die derzeit im Einsatz befindliche Karte ausgetauscht wird. Der Ablauf und die Folgen dieses Tauschs wurden auf der letzten StuPa-Sitzung vom SCC vorgestellt. Hier findet ihr eine Kurzfassung der wesentlichen Informationen.

Ablauf des Kartentauschs:

  • Ab 10.05.2018: Mail an Studierende mit der Bitte ein Bild für die neue KIT-Card hochzuladen: Dies ist über das Portal my.scc bereits jetzt möglich. Bitte erledigt das möglichst bald, damit die Umstellung problemlos funktioniert.
  • Ab 15.06.2018: Vorproduktion der Studierendenkarten
  • Ab 01.07.2018: Beginn Ausgabe Studierendenkarte, Mail an Karteninhaber mit der Information, dass und wo die Karte zur Abholung bereit liegt.
  • Abholen der Karte mit Vorlage der alten Karte. Falls diese nicht mehr vorhanden ist, reicht auch ein Lichtbildausweis. Die alte Karte wird eingezogen und datenschutzkonform vernichtet.
  • Umbuchen des Guthabens. Ist bei der Abholung oder jederzeit in der Mensa am Service Point möglich. Bei Aktivierung von „Autoload“ ist dieses für die neue Karte erneut erforderlich, ebenfalls am Service Point
  • Zugänge zu Pools und Bibliothek sowie Bibliotheksaccount der KIT-Bibliothek werden automatisch übertragen. Übertragung der Bibliotheksaccounts der BLB oder Stadtbibliothek müssen vor Ort erfolgen.
  • Ausgabe Mitarbeiterkarte ist bereits angelaufen

FAQ

Was passiert wenn ich kein Bild hochlade?
Dann wird keine neue KIT-Card hergestellt. Ab August 2019 kann man mit der alten KIT-Card in der Mensa und Bibliothek nicht mehr bezahlen. Eine Nutzung beider Einrichtungen ist dann kaum mehr möglich.
Wird die alte KIT-Card als Studienausweis ungültig?
Erst wenn das aufgedruckte Gültigkeitsdatum abläuft, wird diese ungültig. Für bestimmte elektronische Funktionen wird die alte KIT-Card aber mit der Zeit nicht mehr nutzbar sein.
Kann ich die KIT-Card tauschen ohne ein Bild hochzuladen?
Grundsätzlich ist das möglich. Allerdings dauert das Erstellen der Karte vor Ort mindesten 5 Minuten. Bei 25.000 zu tauschenden Karten sind Wartzeiten und Schlangen absehbar. Bei hohem Aufkommen kann es sein, dass man wiederkommen muss.

Neue Studierende (Erstsemester) mit neuer Karte

Neuer Prozess zur Immatrikulation:

  • Wie bisher: Brief vom Studierendenservice mit Immatrikulationsunterlagen inkl. Matrikelnummer
  • Bild bei den Bewerbungsunterlagen ist voraussichtlich nicht mehr erforderlich (rechtliche Prüfung läuft)
  • Neu: Kein Brief mehr für Accountinformationen. Accountinformationen werden im Bewerberportal hinterlegt
  • Nach Aktivierung des Accounts wird zum Hochladen eines Bildes aufgefordert
  • KIT-Card wird produziert und liegt zur Abholung bereit. Information zur Abholstelle kommt per Mail.
  • Bei der Ausgabe der neuen KIT-Card wird eine Ausweiskontrolle vorgenommen
  • Für Ausländische Studierende (Nicht EU) ändert sich nichts: Läuft weiterhin über die DE Internationales

European Student Card

Das KIT beteiligt sich als Piloteinrichtung an der Einführung einer European Student Card. Die Ziele dieser Card sind:

  • Anerkennung von allen EU Bildungseinrichtungen als Nachweis für Studierende
  • Gemeinsame Information über die Gültigkeit der Karte und damit auch elektronische Nutzung vorgesehen
  • Einrichtungsübergreifendes Bezahlsystem (→ in Frankreich bereits realisiert)
  • Einführung für ganz Baden-Württemberg vorgesehen
Themen: