Ab 12. April: Druckerei und Theke wieder geöffnet, Büro weiterhin geschlossen

Virus SARS-CoV2

Aufgrund der durch das Coronavirus SARS-CoV-2 verursachten COVID-19-Pandemie schließen die Einrichtungen des AStA (AStA, AStA-Theke, AStA-Druckerei) ab Montag, den 2. November bis zum 11. April.

Ab dem 12. April werden Theke und Druckerei wieder geöffnet (Mit Einschränkungen), das Büro bleibt dann weiter geschlossen.

Das bedeutet insbesondere bis zum 11. April:

  • Kein Thekenbetrieb
  • Deutschkursanmeldung ausschließlich per E-Mail (siehe https://www.asta-kit.de/de/angebote/deutschkurs/anmeldung)
  • Kein Abschluss von Fahrzeugverträgen
  • Kautionen können nicht zurückgezahlt werden, dringende Fälle sollen sich an fahrzeuge@asta-kit.de wenden.
  • Im geschlossenen Zeitraum wird es keinen Verleih geben.
  • Druckerei geschlossen
  • Keine Rechtsberatung
  • Keine sonstige Beratung - Ihr könnt euch mit euren Beratungsanliegen per E-Mail an uns zu wenden.

Ab dem 12. April gilt:

  • Die Theke ist Mo, Di, Fr von 11:30 bis 14:00 geöffnet.
  • Deutschkursanmeldung weiterhin ausschließlich per E-Mail (siehe https://www.asta-kit.de/de/angebote/deutschkurs/anmeldung)
  • Abschluss und Abrechnung von Fahrzeugverträgen wieder möglich (Onlineformular muss vollständig ausgefüllt mitgebracht werden)
  • Weiterhin kein Verleih
  • Die Druckerei ist Mo, Mi, Fr von 10:00 bis 13:00 geöffnet.
  • Keine Rechtsberatung
  • Keine sonstige Beratung - Ihr könnt euch mit euren Beratungsanliegen per E-Mail an uns zu wenden.