Schnelleinstieg

Newsletter

Öffnungszeiten

Theke:
Mo-Fr 11:30-14:00 Uhr
(ab 1. Oktober)

Offene Stellen
beim AStA/SSV

Willkommen auf der Seite des AStA am KIT!

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) ist der Vorstand der Studierendenschaft. Zur Studierendenschaft gehören alle am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eingeschriebenen Studierenden. Der AStA vertritt die mehr als 24.000 Studierenden gegenüber Hochschule, Politik und Gesellschaft. Durch die Konsitutierung der Verfassten Studierendenschaft am 30.Oktober 2013 löste der AStA das nicht gesetzlich verankerte U-Modell nach über 35 Jahren ab.

Flüchtlingshilfe am KIT - dolmetschen, Spenden sortieren, Aktivitäten starten

Karlsruhe ist die erste Anlaufstation für Flüchtlinge und Asylbewerber in Baden-Württemberg. Die humanitären Krisen rund um die Welt haben dafür gesorgt, dass jeden Tag wesentlich mehr Flüchtlinge in Karlsruhe ankommen als die regulären Aufnahmekapazitäten verkraften. Um die Situation zu bewältigen, hat die Stadt Notunterkünfte eingerichtet. Am Campus Ost wurde ein Zelt mit 700 Schlafplätzen errichtet, um Flüchtlinge auch am KIT unterzubringen.

Die Karlsruher Bürgerinnen und Bürger haben die Flüchtlinge mit einer unglaublichen Spendenbereitschaft unterstützt. Aktuell können keine weiteren Sachspenden angenommen werden. Gebraucht wird trotzdem jede helfende Hand - quasi eine Zeitspende. Wir würden uns freuen, wenn auch viele Mitglieder des KIT die Flüchtlinge mit ehrenamtlicher Arbeit unterstützen würden.

Zurzeit gibt es  für euch drei Hauptmöglichkeiten euch einzubringen:

  1. Hilf, die bereits eingetroffenen Sachspenden zu sortieren und zu verteilen,
  2. hilf als Dolmetscher,
  3. helft, indem ihr Freizeitaktivitäten anbietet und eine Willkommenskultur schafft.

 

Umfrage zu den Dienstleistungseinheiten am KIT

Das KIT startet im Rahmen der Entwicklung einer Dachstrategie ein Projekt um die Dienstleistungseinheiten im Laufe der nächsten 10 Jahre zu verbessern und zu einem "starken Partner der Wissenschaft auf Augenhöhe" zu machen. Als Vertreter einer speziellen Kundengruppe wurden auch Studierende eingeladen, an einem Workshop des Projektes "DE4KIT" teilzunehmen. Hierzu haben wir eine Umfrage erstellt, die ihr unter [1] findet. Da der Workshop bereits am Freitag stattfindet, bitten wir euch darum, diese bis Donnerstag auszufüllen und weiterzuleiten.

Stellenausschreibung: Team-Assistenz (halbtags)

Der AStA besetzt zum nächtmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Team-Assistent/in. Zu den Aufgaben gehören die Unterstützung der AStA-Referate und Buchhaltung. Das Entgelt richtet sich entsprechend der Qualifikation nach dem Landestarifvertrag TV-L. Mehr Informationen gibt es in der Stellenausschreibung.

Ventil Nr. 1 Wintersemester 2014/2015

Inhalt

  • Erstsemester-Tipps
  • AStA-Serviceangebote: z. B. T-Shirts und Tanzen
  • Arbeiterkind.de: Soziales Uni-Engagement
  • Mercy Group: Medizinische Versorgung in Afrika
  • Ethik am KIT: Der Fall Haber/Immerwahr
  • Semesterticket-Neuigkeiten
  • Kultur auf dem Campus: Beispiele für Kulturschaffende
  • Neuer Gremienraum
  • BaföG-Reform 2016
  • Z10-Termine
  • AKK-Termine

PDF-Datei

AStA-Newsletter Oktober 2014

Theke ab heute wieder durchgehend geöffnet

Die AStA-Theke im Mensafoyer hat ab heute auch wieder dienstags und donnerstags geöffnet.

Ethik am KIT: Die Geschichte von Clara Immerwahr und Fritz Haber wird immer präsenter

Die Geschichte des Wissenschaftlerpaares Fritz Haber und Clara Immerwahr hat es mittlerweile weit in die mediale Öffentlichkeit hinein geschafft. Der Giftgas-Chemiker und die promovierte Friedensaktivistin inspirierten Dramaturgen und Regisseure. [2] Nun nimmt der Fernsehfilm 'Clara Immerwahr' am 3sat-Zuschauerwettbewerb teil: http://www.3sat.de/page/?source=/ard/zuschauerpreis/178502/index.html. Schon seit einigen Jahren vertritt die Studierendenschaft am KIT eine klare Haltung zu moralisch-ethisch korrekter Forschung.

Erstis Willkommen: Bald fängt die O-Phase an!

Das Wintersemester 2014/2015 naht und damit auch die alljährlich stattfindende O-Phase (Orientierungsphase). In der O-Phase bekommt man zahlreiche nützliche Informationen rund ums Studium und schnuppert das erste Mal in das Campusleben hinein. Der AStA heißt jetzt schon alle Erstsemester (Erstis) willkommen und freut sich auf das Kennenlernen. Es wird es auch wieder die Möglichkeit geben, eine Führung durch den AStA mit Vorstellung aller unserer Serviceangebote zu bekommen. Dafür folgt man am besten seiner/m persönlichen O-Phasen-Tutor*in.

Wenn du auf dem folgenden Link deinen Studiengang auswählst, gelangst du auf die jeweilige O-Phasenseite deiner Fachschaft und erhältst dort alle nötigen Informationen:

http://www.asta-kit.de/o-phase

Stellenausschreibung: Thekenkraft gesucht

Der Studierenden Service Verein e.V. sucht zum 1. Oktober eine neue Thekenkraft. Dafür suchen wir eine kommunikative, engagierte und pünktliche, studierende Person, die sich gerne sozial engagiert. Grundkenntnisse in Englisch werden nicht vorausgesetzt, sind jedoch hilfreich.

Das erwartet dich:

Bürgerforum Oststadt: Eine nachhaltige Zukunft gestalten

Das Ziel des BürgerForums „Nachhaltige Oststadt | Zukunft aus Bürgerhand“ ist 'ein zukunftsfähiger Lebensraum für alle Generationen und Menschen mit unterschiedlichen Lebensstilen, Einkommen und kulturellen Hintergründen'. Am Samstag, 11. Oktober, können Bürgerinnen und Bürger (mit vorheriger Anmeldung) können im Casino der Verkehrsbetriebe mit Experten aus Wissenschaft und Politik diskutieren, Handlungsmöglichkeiten für ihren Stadtteil erarbeiten und diese gemeinsam mit dem Team des Quartier Zukunft angehen.