Willkommen auf der Seite des AStA am KIT!

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) ist der Vorstand der Studierendenschaft. Zur Studierendenschaft gehören alle am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eingeschriebenen Studierenden. Der AStA vertritt die mehr als 24.000 Studierenden gegenüber Hochschule, Politik und Gesellschaft. Durch die Konstituierung der Verfassten Studierendenschaft am 30.Oktober 2013 löste der AStA das nicht gesetzlich verankerte U-Modell nach über 35 Jahren ab.

Wahlergebnisse Studierendenparlaments- und Fachschaftsvorstandswahlen

Ergebnisse für Amtsperiode ab Oktober 2015

Die Studierendenschaft am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat das Studierendenparlament und die Fachschaftsvorstände für die Amtsperiode Oktober 2015 bis September 2016 gewählt. Die Wahlbeteiligung lag für das Studierendenparlament bei 17,7% und für die Fachschaftsvorstände bei 18,8%. Gewählt wurde in der Woche vom 6. bis 10. Juli 2015.

Jetzt Wählen: Studierendenparlament und Fachschaftssprecher

Noch bis Freitag kann jeder am KIT immatrikulierte Student seine Stimme in den Wahlen zur Verfassten Studierendenschaft 2015 abgeben. Deine Stimme entscheidet über die Personen, die deine Interessen am KIT vertreten. Alles zur Wahl hier und Informationen zu den kandidierenden Listen im Wahlventil. Infos zu den Kandidaten für das Fachschaftssprecheramt findest du bei deiner Fachschaft.

Ventil Nr. 2 Sommersemester 2015 - Wahl

Inhalt: 
Wählen rockt! - Wieso eine hohe Wahlbeteiligung wichtig ist
Die Wahlen 2015 - Eine kleine Anleitung zum Wählen
Beiträge in diesem Semester - 5,99 € für die Studierendenschaft
Elections at the KIT - How to vote for the bodies of the students‘ union
RCDS - Die CampusUnion
Fachschaftler im Parlament der Studierenden (FiPS)
DieLinke.SDS
Liberale Hochschulgruppe (LHG)
Liste für basisdemokratische Initiative Tierzucht und Elitenbeförderung (Die LISTE)
Liste unabhängiger Studierender (LuSt)
Rosa Liste
Jusos – studentisch. demokratisch. solidarisch.
PDF-Datei: 

Stupa-O-Mat online!

Vom 6. bis 10. Juli sind die Wahlen der verfassten Studierendenschaft. Wie letztes Jahr gibt es auch dieses Mal wieder einen Wahl-O-Maten, mit dem ihr die Haltung der fürs Studierendenparlament kandidierenden Listen zu einigen Aussagen mit eurer eigenen Einschätzung vergleichen könnt. Ihr findet ihn auf der Seite des Wahlausschusses: Klick! . Eine Wahlempfehlung kann derselbe nicht geben – aber ihr könnt euch damit sehr einfach mit den Stellungnahmen der Listen zu den einzelnen Fragen auseinandersetzen.

Unifest Karlsruhe 2015: Alle Bands, Theater und DJs stehen fest // reiches Kulturprogramm

Am Samstag, 27. Juni, findet das Unifest auf dem Campus Süd des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) statt. Das Campus-Festival erfreut sich ab 11 Uhr eines ganztägigen Bühnenprogramms. Am gleichen Tag findet auch der Tag der offenen Tür des KIT statt.

Z10-Sommerfest startet heute: Dörfle Open Air

Heute startet das Z10-Sommerfest mit viel Poetry Slam, morgen mit viel Live-Musik!

Am Freitagabend dürfen sich Wortwitzliebhaber unter anderem auf Nektarios Vlachopoulos als Moderator und Tilman Claas freuen, der Samstag überzeugt mit den Bands Ohne Torben, Betrayers of Babylond und Das Pack. Am Sonntag gibt es ein Frühstück der Kulturschaffenden, bei dem man mit interessanten Menschen ins Gespräch kommen kann.

Noch bis Freitag: Liste für das Studierendenparlament einreichen!

Vom 6. bis zum 10. Juli ist es wieder Zeit für die Wahlen der Studierendenschaft. Gewählt werden die Abgeordneten des Studierendenparlaments und die Sprecher eurer Fachschaften. Noch bis zum 12. Juni können Wahlvorschläge für das Studierendenparlament eingereicht werden. Wie das geht und alle weiteren Informationen findet ihr auf der Seite des Wahlausschusses.

Vorratsdatenspeicherung - Was nun?

Vorträge und Podiumsdiskussion am Dienstag, 9. Juni 2015 um 19:00 im Redtenbacher Hörsaal (Gebäude 10.91)! Politiker, Hauptkommissare, Wissenschaftler und Interessensvertreter werden umfassend über das Thema informieren und diskutieren. Betroffen ist jeder, der E-Mails schreibt, im Internet surft oder telefoniert. Dass du diesen Text liest, wird bald festgehalten werden und bei Verdacht den Strafverfolgungsbehörden zugänglich gemacht. Klingt beunruhigend? Klingt beruhigend? Informier dich!

Ventil Nr. 1 Sommersemester 2015

Inhalt: 
Unifest: Hip Hop, Ska und Rock´ n´ Roll - Die Vorfreude aufs Unifest wird konkret
American Football am KIT
Gulaschprogrammiernacht 15
Psychotherapeutische Beratung
Änderungen am BAföG - Übergang Bachelor/ Master
The Lecture Translator - Vorlesungsübersetzer
1000 Bars, Beats und Rap
Endlich wieder da: Das Unifest!!!
 abonnieren