SZS-Phase für Sehgeschädigte

Das Studienzentrum für Sehgeschädigte (SZS) ist eine Einrichtung, die sich die Integration von Sehgeschädigten in Studium und Beruf in allen an der Hochschule angebotenen Fächern zum Ziel gesetzt hat. Für Studieninteressierte aus ganz Deutschland wird jedes Jahr im April oder Mai eine dreitägige Orientierungsveranstaltung angeboten. Ziel dieser Orientierungsveranstaltung ist es, die Schulabsolventen mit allen Themenbereichen eines Studiums unter den speziellen Bedingungen ihrer Sehbehinderung zu konfrontieren.

Hier geht's zur Website der O-Phase Mai 2018