Studiengebühren

Datum: 
2016-10-25
Beschluss: 

Die Studierendenschaft des KIT spricht sich gegen jegliche Erhöhung
oder Einführung von Studiengebühren aus, darüber hinaus auch für die Abschaffung des
sogenannten Verwaltungskostenbeitrag, und fordert eine Offenlegung der
Verwendung der bisherigen Gebühren. Der 'AK Freie Bildung' wird
gegründet um Aktionen und Projekte gegen Studiengebühren
durchzuführen. Er vernetzt sich mit den Karlsruher ASten und ist
landesweit aktiv, um die Studiengebühren zu verhindern.

Begründung: 
Abstimmungsergebnis
Ja: 
8
Nein: 
4
Enthaltung: 
1
Beschluss-Themen: