AK Fairteilen

Die Aufgaben umfassen die Umsetzung und anschließende Betreuung folgender Projekte:

• Lebensmittel-Fairteiler (Foodsharing)

• Offener Bücherschrank

• Umsonstladen

Der Arbeitskreis wurde am 05.02.2019 vom StuPa gegründet.

Kontakt: Der AK Fairteilen organisiert sich über eine Telegram-Gruppe (Beitrittslink). Wenn du mitmachen möchtest, aber Telegram nicht nutzen möchtest, wende dich bitte an das Umweltreferat (oeko[at]asta-kit.de).