Stellenausschreibung: Fahrradwerkstatt

Wir suchen ab dem 1. Mai 2024 eine:n Student:in als Fahrradwerkstattbeauftragte:n für ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Es gibt eine 2. Stelle mit der gemeinsam gearbeitet wird. Diese Stelle ist bereits besetzt.

Aufgaben
• Offizielle Ansprechperson für die Fahrradwerkstatt
• Koordinierung des AK Fahrradcampus
• Organisation und Gestaltung des Wissenstransfers des AK Fahrradcampus
• Kommunikation mit Teilen der Verfassten Studierendenschaft und dem KIT
• Bestandsaufnahmen der Werkstatt und Werkzeugnachbestellungen
• Instandhaltung der Reparatur- und Pumpstationen
• Fortsetzung der Planung und Durchführung des AStA-Lastenradverleih
• Organisation und Absprache zur Unterbringung der Lastenräder
• Regelmäßige Funktionskontrolle und ggf. (Organisation der) Reparatur der
Lastenräder
• allgemeine Unterstützung des Vorstands im Bereich studentische Mobilität
• bei Bedarf Unterstützung des Referats für Umwelt, Klimaschutz und
Nachhaltigkeit

erwartete Qualifikationen
• Erfahrungen in Fahrradreparatur und Fahrradinfrastruktur
• Freundlicher Umgang mit Menschen
• Erfahrungen im Ehrenamt ist erwünscht
• Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
• Führungs- und Organisationskompetenz
• Professionelles Auftreten

 

Die Arbeitszeit beträgt 15 Stunden pro Monat. Das Entgelt richtet sich nach der Entgeltgruppe E2 des TV-L
(aktuell 13,41 € pro Stunde).

Wir bieten Dir eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit im ehrenamtlichen
Umfeld. Du bekommst umfassende Gestaltungsmöglichkeiten und kannst viele eigene
Konzepte und Ideen einbringen. Das bedeutet auch viel Selbstständiges Arbeiten. Die
Zeiteinteilung kann sehr individuell gestaltet werden.

Bitte sende deine Bewerbung in Textform per E-Mail an vorsitz@asta-kit.de .

Bewerbungen werden ab sofort entgegengenommen.
Der Bewerbungszeitraum endet am 24. April 2024.

Für Rückfragen kannst du dich gerne an vorsitz@asta-kit.de wenden.

Für mehr Infos siehe angehängte Ausschreibung.