Chancengleichheit

Jakob Ostermann (Oschdi) und Franka Fockel

Bei Problemen, Fragen oder anderen Anliegen kannst du dich jederzeit an chancengleichheit@asta-kit.de wenden.

Unten findet ihr Informationen zu Studieren mit Kind, Studieren mit Beeinträchtigung, Antrag auf Namensänderung, Erstakademiker*innen, Hilfe bei sexualisierter Gewalt, psychischer Gesundheit.


Wir sind Oschdi (er/ihm) und Franka (sie/ihr). Momentan studieren wir Informatik bzw. Mathematik im Bachelor.

Seit Oktober 2023 sind wir als Chancengleichheitsreferent im AStA aktiv und möchten uns dabei für alle Studierende engagieren, die sich ungleich behandelt fühlen oder Schwierigkeiten bei der Vereinbarkeit von privaten Umständen mit dem Studium haben.

Dabei liegt unser Schwerpunkt auf folgende Aufgabenbereiche:

Oschdi:
- Studium mit Familie/Kind
- Studentische Gesundheit
- Studieren im Alter

Franka:
- Studierende mit Behinderung und chronischer Krankheit
- Awareness auf dem Campus
- Mentale Gesundheit - psychische Belastungen während dem Studium
- Erstakademiker*innen

Wir sind auch beide als Ansprechpersonen für sexuelle Belästigung auf Campus aktiv. Gerade arbeiten wir an einem anonymen Meldeportal.

In den jeweiligen Aufgabenbereichen möchten wir entsprechende Studierende dabei unterstützen, ihre Interessen in verschiedenen Arbeitsgruppen zu vertreten. Insbesondere stehen wir ihnen bei den aufgelisteten sowie auch bei querschnittlichen Themen beratend zur Seite. Hierfür tauschen wir uns regelmäßig mit den zuständigen Beratungsstellen und Ansprechpersonen am KIT aus.

Falls ihr außerdem Ideen habt, wie wir ein chancengleiches Studium erleichtern können oder euch einfach mal über aktuelle Projekte austauschen möchtet, so könnt ihr euch gerne bei uns melden. Wir freuen uns immer auf neuen Input.




Informationen zu Studieren mit Kind:

Ratgeber des Studierendenwerks

Wikiseite: Studieren mit Kind

Wikiseite: Wickel- und Stillmöglichkeiten




Informationen zu Studium mit Beeinträchtigung:

Wikiseite: Studieren mit Behinderung

Infoseite im Student Health Lab - Guter Überblick über Angebote und weiterführende Links

Offizielle Beratungsseite des KIT, auch zum Thema Nachteilsausgleich.




Informationen zu mentaler Gesundheit im Studium:

Übersicht der Angebote am KIT; zusammengestellt vom Studen Health Lab

Angebote der Stadt Karlsruhe für junge Menschen zum Thema psychischer Gesundheit

Hier findet ihr auch die Verlinkung zur Suchtberatung für junge Menschen. Da die PBS des KIT sehr überfüllt ist, findest du hier eine Auflistung der Beratungsstellen der Stadt.




Informationen für Erstakademiker*innen

Der Verein Arbeiterkind.de hilft jenen, die als Erste in ihrer Familie studieren. Sie informieren zu Stipendien für Erstakademiker*innen und haben ein eigenes Mentorenprogramm.




Hilfe bei sexualisierter Gewalt und Belästigung

Persönlicher Kontakt für Betroffene von sexualisierter Gewalt oder Belästigung: franka@asta-kit.de oder oschdi@asta-kit.de

Hier finden sich weiter Ansprechstellen des KIT für Betroffene sexualisierter Gewalt und Belästigung.

Außerhalb des KITs können Betroffene sich auch Menschen unter 27 bei allerleirauh@sjb.karlsruhe.de melden.




Antrags auf Namensänderung bei trans-/inter- oder nicht-binären Personen

Hierfindet ihr alle Infos des SLE zum Antrag und der Namensänderung. Bitte lest die Hinweise zur Krankenkasse und zu den Fällen, wo weiterhin der amtliche Name/dead name verwendet werden wird. Ihr benötigt zur Änderung eures Vornamens einen dgti-Ausweis.Den kann man unkompliziert für 19,90 hier beantragen, falls ihr ihn noch nicht habt. Falls ihr Fragen oder Probleme habt, meldet euch. Wegen Sozialversicherung und steuerrechtlichen Geschichten ist eine Umbennung bei der Personalabteilung ohne Änderung des Personalausweises leider nicht möglich.

Kontakt
Telefonnummer: 
0721 18123807
E-Mail: 
chancengleichheit@asta-kit.de