Lernraum

Bib-Mini-Umfrage zu Lernraum

Block mit Stiften

Die KIT-Bibliothek führt eine kleine Umfrage zum Thema Lernraum durch, um die bestehenden Lernplätze zu verbessern und neue Räume zu schaffen.

Macht mit und tragt so ein kleines Stück zur Verbesserung der Lernbedingungen am KIT bei!

Zur Umfrage

PS: Im Selbsttest hat es auch nur 2 Minuten gedauert :)

Mehr Lernraum! - Gute Nachricht zur Prüfungsphase

Wir freuen uns sehr, euch mitteilen zu können, dass ab dem 30./31.07. mehr Lernraum für uns Studis zur Verfügung steht. Die Seminarräume im Lernzentrum werden ab dann samstags und sonntags von 11 - 17 Uhr geöffnet sein. Diese Regelung gilt das ganze Jahr. Zusätzlich werden die Seminarräume in der vorlesungsfreien Zeit auch unter der Woche geöffnet.

Damit wünschen wir euch viel Erfolg beim lernen ;)

Fünf Jahre nach dem Bildungsstreik – eine Zwischenbilanz

 Zum Anlass des fünfjährigen Jubiläums des Bildungsstreiks und der Hörsaalbesetzung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) bilanziert der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) am KIT die Forderungen aus dem Jahr 2009.

  •  Studierendenschaft bilanziert erfüllte und unerfüllte Forderungen
  •  Mehrere Hundert Studierende besetzten 2009 am KIT Hörsäle
  •  AStA-Vorsitzender Johannes Janosovits: "Nach dem Bildungsstreik 2009 wurde das Recht auf Bildung durch die Abschaffung der Studiengebühren umgesetzt. Heute gibt es noch einige Bereiche, in denen wir Verbesserungen der Studienbedingungen fordern, beispielsweise die Bereiche Auslandsstudium und Wohnen. Außerdem muss die Prüfungsbürokratie massiv abgebaut werden."

Neues Lernzentrum: Nun Plätze für 5,5% aller Studierenden

Studierende am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) finden in den Klausurenphasen oft keinen Lernplatz auf dem Campus. Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) am KIT begrüßt daher die Eröffnung des neuen Lernzentrums am Fasanenschlösschen mit insgesamt 94 zusätzlichen Einzel- und Gruppenlernplätzen.

Umfrage: Lernzentrum am Fasanenschlösschen – studentische Mitgestaltung erwünscht

Aussenansicht auf das zukünftige Lernzentrum am Fasanenschlösschen

Noch sind die Arbeiten in vollem Gange, aber schon in der ersten Hälfte des nächsten Jahres wird das neue Lernzentrum am Fasanenschlösschen fertig gestellt sein. Die Lernbereiche des neuen Gebäudes sollen nach studentischen Bedürfnissen gestaltet werden. Deshalb wollen wir von euch wissen, was ihr braucht um effektiv Lernen zu können. Zu diesem Zweck haben wir eine Umfrage erstellt, in der ihr uns eben dieses bis zum 4. November 2013 mitteilen könnt.

Was euch das Lernen erleichtert

Um euch die Lernphase zu erleichtern, haben wir uns über die zur Verfügung stehenden Lernräume an der Uni und um sie herum erkundigt:

www.usta.de/wiki/lernraeume

Die freien Lernplätze in den verschiedenen Bibliotheken findet ihr unter:

www.bibliothek.kit.edu/cms/freie-lernplaetze.php

 

Chipkarten-Föderation erleichtert Bibliothekszugang

Seit Neuestem können die Benutzer*innenausweise der KIT Bibliothek auch in der Badischen Landesbibliothek (BLB) verwendet werden. Umgekehrt können die Nutzer*innen der BLB auch Medien am KIT ausleihen. Dies kündigte die KIT Bibliothek am 28.05 an. 2014 soll auch die Stadtbibliothek in das Projekt aufgenommen werden.

Fachschaft Chemie/Bio startet Unterschriftenaktion

Die Fachschaft Chemie/Bio startete am Mittwoch, 23.05.12, ihre Unterschriftenaktion gegen die bevorstehenden Kürzungen in der Fachbibliothek Chemie. Die erweiterten Öffnungszeiten der Bibliothek, die momentan durch studentische Hilfskräfte sichergestellt werden, sind bedroht, da die studentischen Hilfskräfte nicht weiter beschäftigt werden sollen. Die Fachschaft führte ihre Unterschriftenaktion im Foyer der Anorganischen Chemie (Geb. 30.45) durch. In nur drei Tagen konnten so knapp 500 Unterschriften vor der Fachbibliothek gesammelt werden.

RSS - Lernraum abonnieren