Wissenschaft

March for Science – für die Freiheit der Wissenschaft

Datum: 
14. April 2018 - 15:00
Ort: 
Schillerplatz in Stuttgart (u.a.)
March for Science Logo

In diesem Jahr findet zum zweiten Mal der „March for Science“ statt, der im letzten Jahr in Deutschland über 37000 Menschen an 22 Standorten für die Freiheit der Wissenschaft auf die Straßen brachte.

Wenngleich die erste Schockwelle nach der Wahl des US-Präsidenten, die seinerzeit den Anlass für den „March for Science“ gegeben hatte, inzwischen etwas abgeebbt ist, sind Forscherinnen und Forscher in vielen Ländern nach wie vor durch totalitäre Regimes bedroht.

Hochschulwettbewerb „Mehr als Bits und Bytes – Nachwuchswissenschaftler kommunizieren ihre Arbeit“

Die Initiative Wissenschaft im Dialog schreibt, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, den Hochschulwettbewerb „Mehr als Bits und Bytes – Nachwuchswissenschaftler kommunizieren ihre Arbeit“ zum Wissenschaftsjahr 2014 - Die digitale Gesellschaft aus.

Gesucht werden innovative Kommunikationskonzepte von Studierenden, Promovierenden, Nachwuchswissenschaftlern und Nachwuchswissenschaftlerinnen, die zeigen, welche Lösungen und Ansätze Wissenschaft und Forschung zur aktiven Gestaltung  der digitalen Gesellschaft beitragen können.

Forschungsthemen des KIT sollen enger verknüpft werden

Im Rahmen der akademischen Jahresfeier am Samstag, 9. November, wurden elf Fakultätslehrpreise vergeben. Wir freuen uns darüber und gratulieren den Preisträgern!

In seiner Rede sprach Professor Hanselka unter anderem an, dass Lehre und Forschung stärker miteinander verknüpft werden sollen.

Science Slam im Jubez in Karlsruhe am 19. September

Liebe Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler,

die Bühne ruft! Für den 9.Science Slam Karlsruhe suchen wir EUCH (oder eure Kollegen)!

Als angehende oder bereits fertige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bieten wir euch die Möglichkeit, euer Projekt der Öffentlichkeit zu präsentieren - abseits vom Fachpublikum. Ihr habt zehn Minuten um kreativ, einfach und unterhaltsam zu zeigen, woran ihr forscht. Es gibt keine Restriktion: Von Archäologie bis Zoologie wollen wir jede Fachrichtung!

RSS - Wissenschaft abonnieren