Wahlen

Wiederwahl von KIT-Präsident Prof. Hanselka und VP Prof. Wanner

Am heutigen 17. September 2018 wurden Prof. Hanselka, Präsident des KIT, und Prof. Wanner, Vize-Präsident für Lehre und akademische Angelegenheiten, vom Senat des KIT wiedergewählt.
Die Verfasste Studierendenschaft gratuliert sowohl Herrn Hanselka als auch Herrn Wanner zur Wiederwahl. Beide waren bisher offene Ansprechpartner für die Belange der Studierenden und der Studierendenschaft.
Wir wünschen beiden eine angenehme und erfolgreiche Amtszeit und freuen uns auf viele weitere konstruktive Gespräche.

VS Wahl 2018 - Als Liste fürs StuPa kandidieren

Bild: StuPa Liste einreichen

Vom 18. bis zum 22. Juni finden die diesjährigen Wahlen der verfassten Studierendenschaft statt. Bei diesen Wahlen werden auch die Listen und Abgeordneten für das nächste Studierendenparlament gewählt. Ihr wollt eine Liste gründen und euch damit zur Wahl stellen? Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos dazu!

Ihr hattet die Wahl... Wahlen der Studierendenschaft am KIT

Wahlergebnis 2017 StuPa KIT

In der Woche vom 04. bis zum 07.07. hattet ihr die Chance, das Studierendenparlament (StuPa) und die Fachschaftssprecher für das kommende akademische Jahr 2017/18 zu wählen. Doch was kam dabei heraus? Dies wollen wir im folgenden Artikel kurz zusammen fassen. Wer sich für Details interessiert, findet alle Daten unter wahl. asta.kit.edu.

3126 Stimmzettel wurden für die Wahl zum StuPa an den verschiedenen Urnen abgegeben. Wie letztes Jahr wurde an einem Tag auch eine Urne im Casino am Campus Nord und wurde dankend ange- nommen. Vermutlich sollte man sie aber schon im Vorfeld besser bewerben. Wenn sich mehr Helfer finden, kann man sie unter Um- ständen auch mehrere Tage dort öffnen. Dieses Jahr gab es schon Probleme, die Urnen am Campus Süd mit Helfern zu versorgen.

Etwas für die Demokratie tun! Landtagswahl 2016.

Im März wird in Baden-Württemberg ein neuer Landtag gewählt. Bildung ist Ländersache, deshalb geht es auch um Themen die uns als Studierendenschaft direkt betreffen. Vor allem bei der frisch eingeführten Verfassten Studierendenschaft könnte eine Mehrheitsverschiebung im Landtag Auswirkungen auf unsere Rechte haben.

Wahlergebnisse Studierendenparlaments- und Fachschaftsvorstandswahlen

Ergebnisse für Amtsperiode ab Oktober 2015

Die Studierendenschaft am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat das Studierendenparlament und die Fachschaftsvorstände für die Amtsperiode Oktober 2015 bis September 2016 gewählt. Die Wahlbeteiligung lag für das Studierendenparlament bei 17,7% und für die Fachschaftsvorstände bei 18,8%. Gewählt wurde in der Woche vom 6. bis 10. Juli 2015.

Jetzt Wählen: Studierendenparlament und Fachschaftssprecher

Noch bis Freitag kann jeder am KIT immatrikulierte Student seine Stimme in den Wahlen zur Verfassten Studierendenschaft 2015 abgeben. Deine Stimme entscheidet über die Personen, die deine Interessen am KIT vertreten. Alles zur Wahl hier und Informationen zu den kandidierenden Listen im Wahlventil. Infos zu den Kandidaten für das Fachschaftssprecheramt findest du bei deiner Fachschaft.

Stupa-O-Mat online!

Vom 6. bis 10. Juli sind die Wahlen der verfassten Studierendenschaft. Wie letztes Jahr gibt es auch dieses Mal wieder einen Wahl-O-Maten, mit dem ihr die Haltung der fürs Studierendenparlament kandidierenden Listen zu einigen Aussagen mit eurer eigenen Einschätzung vergleichen könnt. Ihr findet ihn auf der Seite des Wahlausschusses: Klick! . Eine Wahlempfehlung kann derselbe nicht geben – aber ihr könnt euch damit sehr einfach mit den Stellungnahmen der Listen zu den einzelnen Fragen auseinandersetzen.

Noch bis Freitag: Liste für das Studierendenparlament einreichen!

Vom 6. bis zum 10. Juli ist es wieder Zeit für die Wahlen der Studierendenschaft. Gewählt werden die Abgeordneten des Studierendenparlaments und die Sprecher eurer Fachschaften. Noch bis zum 12. Juni können Wahlvorschläge für das Studierendenparlament eingereicht werden. Wie das geht und alle weiteren Informationen findet ihr auf der Seite des Wahlausschusses.

Wahlergebnisse Studierendenparlaments- und Fachschaftsvorstandswahlen

Ergebnisse für Amtsperiode ab Oktober 2014

Die Studierendenschaft am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat das Studierendenparlament und die Fachschaftsvorstände für die Amtsperiode Oktober 2014 bis September 2015 gewählt. Die Wahlbeteiligung lag für das Studierendenparlament bei 17,7% und für die Fachschaftsvorstände bei 18,2%. Gewählt wurde in der Woche vom 7. bis 11. Juli 2014.

StuPa-O-Mat online

StuPa-O-Mat Logo

Ab sofort bietet der AStA den StuPa-O-Mat zu den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft vom 7. bis 11. Juli an. Analog zum Wahl-O-Mat bei z.B. Bundestagswahlen gibt es zum ersten Mal rund 30 Thesen, die die antretenden Listen beantwortet haben. Du kannst deine Meinung mit den Standpunkten der Listen vergleichen und dich über aktuell in der Studierendenschaft diskutierte Themen informieren. Die Fragen gehen von BaföG, über veganes Essen und Open Access bis hin zur Beitragshöhe.

Seiten

RSS - Wahlen abonnieren