KIT

Forschungsthemen des KIT sollen enger verknüpft werden

Im Rahmen der akademischen Jahresfeier am Samstag, 9. November, wurden elf Fakultätslehrpreise vergeben. Wir freuen uns darüber und gratulieren den Preisträgern!

In seiner Rede sprach Professor Hanselka unter anderem an, dass Lehre und Forschung stärker miteinander verknüpft werden sollen.

2. KIT-Leitbildkonferenz am Freitag, 8. November, 9:30 Uhr

smileys

Die zweite Leitbild-Konferenz findet statt am  

Freitag, 8. November, 9.30 bis 11.00 Uhr,
KIT-Campus Süd, Hörsaal Neue Chemie (Geb. 30.46)

Das House of Participation (HoP) und die Dienstleistungseinheit Presse, Kommunikation und Medien (PKM) werden über den Stand des Leitbild-Prozesses informieren und Ausblicke auf das künftige KIT-Leitbild geben. Darüber hinaus steht das Projektteam für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Eingeladen sind alle KIT-Beschäftigten und -Studierenden.

Umfrage: Lernzentrum am Fasanenschlösschen – studentische Mitgestaltung erwünscht

Aussenansicht auf das zukünftige Lernzentrum am Fasanenschlösschen

Noch sind die Arbeiten in vollem Gange, aber schon in der ersten Hälfte des nächsten Jahres wird das neue Lernzentrum am Fasanenschlösschen fertig gestellt sein. Die Lernbereiche des neuen Gebäudes sollen nach studentischen Bedürfnissen gestaltet werden. Deshalb wollen wir von euch wissen, was ihr braucht um effektiv Lernen zu können. Zu diesem Zweck haben wir eine Umfrage erstellt, in der ihr uns eben dieses bis zum 4. November 2013 mitteilen könnt.

Einladung KIT-öffentliche Senatssitzung mit Tagesordnungspunkt "Bestätigung des Aufsichtsrats für die Position des Vize-Präsidenten für Forschung und Innovation"

Am Montag, 21. Oktober, 14 Uhr, im mittleren Hörsaal der FTU am Campus Nord.

Die Einladung befindet sich im Anhang.

 

Bericht - KIT-öffentliche Senatssitzung vom 16. September

Highlights:

  •     deutlich gestiegene Zahl an Wissenschaftlern vom Campus Nord in der Lehre
  •     fast 350 Mio. Euro Drittmittel
  •     Weniger Sonderforschungsbereiche
  •     40% Frauenquote bei Neuberufungen erreicht

KIT-Leitbild-Debatte: Konferenz im Audimax findet augenscheinlich nicht statt

Heute um 9 Uhr sollte die KIT-Leitbildkonferenz im Audimax stattfinden. Allerdings fand dort eine Klausur statt und auch bei den Seminarräumen im Audimax fanden sich Studentenvertreter sowie Mitarbeiter vor verschlossenen Türen wieder. Hinweise dazu dass die Veranstaltung ausfällt, verschoben oder verlegt wurde, gab es nicht.

Leitbild-KIT-Debatte: Konferenz am 12. September für Beschäftigte und Studierende

Was ist eigentlich mit dem KIT-Leitbild passiert? Wie soll es möglicherweise aussehen und welche Slogans wurden als die besten auserkoren?

Wer sich für die ersten Ergebnisse der Leitbild-Debatte am KIT interessiert, kann sich folgenden Termin in den Kalender eintragen: Am Donnerstag, 12. September, findet eine Konferenz zur Leitbild-KIT-Debatte im Audimax (Geb. 30.95) statt.

Konstruktive KIT Reaktion nach offenem Brief des UStA zum KIT Leitbildprozess

Der UStA dankt dem KIT für die konstruktive und schnelle Reaktion auf den offenen Brief des UStA zum KIT Leitbildprozess [1]. Wir freuen uns, dass ganz konkret der Termin der Abstimmung in den November geschoben werden konnte und es eine weitere Leitbildkonferenz im Oktober geben wird.

Die Antwort von Vizepräsidentin Dr. Barnstedt und Prof. Dr. Weinhardt auf unseren Brief präsentieren wir euch hier:

 

KIT Leitbildprozess: offener Brief des UStA an die Initiatoren

Der  UStA fordert heute in einem offenen Brief die Initiatoren des KIT Leitbildprozesses, Vizepräsidentin Dr. Barnstedt und Prof. Dr. Weinhardt, auf, die Studierendenschaft stärker in den Prozess einzubeziehen.

Die teilweise nur geringfügig über Abispruchniveau liegenden Sloganvorschläge können keine Grundlage für ein gutes Leitbild sein. 

Der UStA fordert, den Prozess unter Einbeziehung bestehender Meinungsaggregatoren und Statusgruppenvertreter*innen mit überarbeiteter Konzeption neu zu starten.

Neuer KIT-Präsident bestätigt

Prof. Holger Hanselka wurde am 17. Juni im Rahmen einer KIT-öffentlichen Senatssitzung vom Senat als neuer Präsident des KIT bestätigt.

Seiten

RSS - KIT abonnieren