Neuigkeiten

Hände weg vom politischen Mandat der Studierendenschaften im Land.

Hände weg von unserem politischen Mandat

Kurz vor Ende der Vorlesungszeit herrscht Unruhe in den Baden-Württembergischen Studierendenschaften. Zwischen letzten Seminaren und ersten Klausuren verlangt die Tagespresse nach Aufmerksamkeit. Das Ministerium für Wissenschaft und Kunst hat Pläne[0], das Landeshochschulgesetz zu reformieren.

Das ist notwendig geworden, da das Verfassungsgericht feststellte, dass die Professor*innen zu wenig Stimmgewicht in den Senaten der Hochschulen haben. Im neuen Gesetzestext soll aber auch der Satz, der den Studierendenschaften das freie Mandat garantiert, gestrichen werden. Was bedeutet das? Das wissen wir noch nicht genau.

Erste Klage gegen Studiengebühren unterstützt durch die Freiburger Studierendenschaft eingereicht

Dieses Jahr wurden von der Landesregierung Studiengebühren für internationale Studierende, die nicht aus der EU kommen und Zweitstudierende beschlossen. Diese Gebühren lehnen wir ebenso wie alle bestehenden Studiengebühren ab.

Da die Gebühren bereits ab dem kommenden Wintersemester eingezogen werden sollen, sind die ersten Gebührenbescheide mittlerweile verschickt worden. Eine betroffene Person in Freibug hat jetzt, mit Unterstützung der Studierendenschaft dort, gegen ihren Bescheid Klage eingereicht. Wir begrüßen und untersützen das.

Geänderte Thekenöffnungszeiten

Durch den Umzug in die Bürocontainer - und dem damit verbundenen Platzmangel - wird zukünftig mittwochs die Theke geschlossen bleiben.

Entsprechend sind die aktuellen Thekenöffnungszeiten:
Mo.: 11:30 - 14:00
Di.: 11:30 - 14:00
Mi.: Geschlossen
Do.: 11:30 - 14:00
Fr.: 11:30 - 14:00
Sa.: Geschlossen
So.: Geschlossen

Einladung zur Sitzung des Studierendenparlaments am 18.07.2017

Liebe Mitglieder des Studierendenparlaments,
liebe Fachschaftssprecherinnen und Fachschaftssprecher,
liebe Mitglieder des Vorstands der Studierendenschaft,
liebe Mitglieder des Ältestenrats,
liebe Interessierte,

hiermit lade ich euch zur 17ten Sitzung des
Studierendenparlaments der Verfassten Studierendenschaft des KIT

am Dienstag, den 18.07.2017 um 19:30
im Gremienraum, Geb. 30.28, Raum 005, Lernzentrum am Fasanenschlösschen

ein.

==== Vorgeschlagene Tagesordnung ====

Geh wählen! (bis Freitag, 7. Juli) – Parlament und Fachschaften

www.asta-kit.de/wahl – Kandidierende, StuPa-O-Mat, aktuelle Wahlbeteiligung...

Du kannst bis einschließlich Freitag (7.7.) deine Stimme bei den Wahlen der Verfassten Studierendenschaft abgeben. Du darfst die Vertretung auf Fachschafts- und Studierendenschaftsebene bestimmen. Nachdem sich die Studis in Baden-Württemberg erst 2013 das Recht einer Verfassten Studierendenschaft erkämpfen konnten, liegt es an dir deinen Vertretern den Rücken zu stärken.

Aktuelle Info: Hast du am Montag in der Mensa das StuPa gewählt?

Es tut uns sehr leid, aber die StuPa-Stimmzettel in der Urne mussten für ungültig erklärt werden. Du hast bis Freitag die Möglichkeit, deine Stimme erneut abzugeben. Gebe deshalb deine Stimme bitte noch einmal an einer beliebigen Urne ab, damit deine Stimme bei der Wahl für das Studierendenparlament berücksichtigt wird.

Nähere Infos und bei Fragen dazu: wahl@asta-kit.de

Einladung zur Sitzung des Studierendenparlaments am 04.07.2017

Liebe Mitglieder des Studierendenparlaments,
liebe Fachschaftssprecherinnen und Fachschaftssprecher,
liebe Mitglieder des Vorstands der Studierendenschaft,
liebe Mitglieder des Ältestenrats,
liebe Interessierte,

hiermit lade ich euch zur 16ten Sitzung des
Studierendenparlaments der Verfassten Studierendenschaft des KIT

am Dienstag, den 04.07.2017 um 19:30
im Gremienraum, Geb. 30.28, Raum 005, Lernzentrum am Fasanenschlösschen

ein.

==== Vorgeschlagene Tagesordnung ====

Ventil StuPa-Wahl 2017

Bald ist es so weit:

Ihr dürft abstimmen, wer zukünftig für euch im StuPa sitzt!
Wer noch nicht weiß, was er auf dem Zettel ankreuzen soll,
der in die Urne wandert - hier die passende Hilfestellung
samt den Infos, wo die Urnen wie zu finden sind!

AStA & Wahlausschuss presents: Das Wahlventil 2017!

Anfrage an das KIT-Präsidium zur Offenlegung der Verwicklung in Militärforschung am KIT & Fraunhofer IOSB

Ergänzung bzgl der Antwort des KIT:

Am 30.06.2017 erhielten wir eine Antwort mit folgendem Hinweis: "Ich danke Ihnen sehr für Ihren sehr vertrauensvollen und verantwortungsbewussten Umgang mit oben aufgeführten Informationen und Daten, die selbstverständlich weder für die Öffentlichkeit, noch für außenstehende Personen bestimmt sind! Herzlichen Dank vorab!" Entsprechend sind wir noch verunsichert was die Veröffentlichung angeht. Vorerst können Listen des Studierendenparlaments auf Anfrage die Informationen zur Verfügung gestellt bekommen.

--

Geschlossene Theke am 23.06.2017

Am Freitag, 23.06.2017, wird die AStA-Theke aufgrund der Aufbauarbeiten für das Unifest geschlossen haben.
Wir entschuldigen diese Unannehmlichkeit, hoffen euch aber baldigst wieder begrüßen zu dürfen.

Liebe Grüße,
Euer AStA

Einladung zur Sitzung des Studierendenparlaments am 20.06.2017

Liebe Mitglieder des Studierendenparlaments,
liebe Fachschaftssprecherinnen und Fachschaftssprecher,
liebe Mitglieder des Vorstands der Studierendenschaft,
liebe Mitglieder des Ältestenrats,
liebe Interessierte,

hiermit lade ich euch zur 15ten Sitzung des
Studierendenparlaments der Verfassten Studierendenschaft des KIT

am Dienstag, den 20.06.2017 um 19:30
im Gremienraum, Geb. 30.28, Raum 005, Lernzentrum am Fasanenschlösschen

ein.

==== Vorgeschlagene Tagesordnung ====

Seiten

News | UStA KIT abonnieren