Neuigkeiten

Ab morgen: 10 Tage Open Air auf dem KIT Campus

10 Tage Open Air 40 Jahre AKK Sommerfest auf dem KIT Campus

Morgen (Freitag) ist es endlich soweit: Das 10-tägige AKK-Sommerfest beginnt! Das 40-jährige Bestehen (also 80 Semester!) des AKK wird bunt, laut und draußen gefeiert, wie immer ohne Eintritt. An 4 Konzerttagen treten insgesamt 30 Künstler und Livebands auf dem Forum des KIT auf.

Die Festwoche wird durch zahlreiche Kulturveranstaltungen unter der Woche komplettiert. Mit dabei sind Traditionsveranstaltungen wie der Landes-Bildstellen-Schlonz , albernes und spaßiges wie der Kindergeburtstagsschlonz, aber auch Hochkultur in Form des Super-Theater-Schlonzes. Für jeden ist etwas dabei!

Einladung zur AStA Sitzung am 30.05.2018

Liebe Interessierte,

hiermit möchte der Allgemeine Studierendenausschuss zur nächsten Sitzung einladen. Zeit: 30.05.2018, 14:00 Ort: AStA-Container

Folgende Punkte stehen bisher auf der Tagesordnung:

TOP -2 Protokolle
TOP -1 Gäste
TOP 0 Berichte
TOP 1 Post
TOP 2 Schließdienst
TOP 3 Finanzanträgen von Hochschulgruppen
TOP 4 Vorschläge für Preis für herausragendes studentisches Engagement
TOP 5 Varia

Aufgrund des Feiertags am Donnerstag findet die Sitzung am Mittwoch statt!

Die Jubiläums-Bändchen-Challenge

Bild: Känguru mit AKK Sommerfest 40 Jahre Bändchen

Ein Sommer-Festival ohne Bändchen? Auch für uns undenkbar! Erst recht an unserem 40-jährigen Jubiläum! Deshalb könnt ihr eure Arme schon jetzt, 10 Tage vor Start des großen AKK-Sommerfests, in sommerlichen Jubiläumsfarben verzieren. Kommt vorbei im AKK und holt euch euer gratis Bändchen an der Theke oder im Büro ab.

Und da bei uns so manches anders läuft, setzen wir noch einen oben drauf mit der Jubiläums-Bändchen-Challenge: Wer mit seinem Bändchen am Arm und dem zugehörigen Gutschein zum Sommerfest kommt, erhält noch eine gratis Holi oben drauf!

Weitere erfolgreiche Blutspende auf dem Campus des KIT

AStA KIT Blutspende Werbebanner Mai 2018

Bereits zum neunten Mal gab es eine Blutspende-Aktion am Campus des KIT. Wie bei den vergangenen Aktionen konnte gestern vier Stunden lang im Festsaal des Studentenhauses Blut gespendet werden. Diese Möglichkeit nahmen insgesamt 193 Personen wahr, 173 davon durften tatsächlich spenden. Ganz besonders freut uns, dass 72 Menschen dabei waren, die zum ersten Mal Blut gespendet haben (Erstspender*innen), was einem Anteil von 37% entspricht.

Beitragsänderung? Haus der Studierendenschaft?

Geldstapel: Diskussion Beiträge

Im Studierendenparlament wird über eine Anpassung der VS-Beiträge diskutiert. Inzwischen liegen deutlich mehr Erfahrungen über die benötigten Gelder vor, als zum Zeitpunkt der initialen Festlegung der Beitragshöhe 2014.

In der Diskussion um eine Beitragsänderung kristallisierte sich eine zentrale Frage heraus: Soll ein Haus der Studierendenschaft gebaut werden?

Neue KIT Studiausweise ab August: Lade jetzt dein Bild hoch

KIT Studiausweis, neue Karte 2018

Die KIT-Card wird demnächst flächendeckend ausgetauscht. Der Ablauf und die Folgen dieses Tauschs wurden auf der letzten StuPa-Sitzung vom SCC vorgestellt. Studierende können bereits jetzt ihr Bild für den neuen Ausweis hochladen, um die Umstellung und Herstellung der neuen Karten zu erleichtern. Das KIT beteiligt sich desweiteren am Pilotprojekt European Student Card.

Coffee Lectures - HSG Edition

Bild: Coffee Lectures HSG Edition

Die Coffee Lectures der KIT Bibliothek gibt es jetzt auch für Hochschulgruppen. Hochschulgruppen präsentieren sich hier in zehnminütigen Kurzvorträgen und stellen sich und ihre aktuellen Projekte vor. Für euch gibt's kostenlosen Kaffee und viele spannende Infos in der Mittagspause. Die Lectures für Hochschulgruppen finden immer

montags um 13:30 Uhr
in Raum 33, KIT-Bibliothek Süd, 3. OG Altbau, Lesesaal Medienzentrum,

statt. Sie starten im Juni, die genauen Termine und wann sich wer vorstellt findet ihr demnächst in unserem Kalender. Aktuell sind 6 Slots verplant, 3 sind noch frei, interessierte Hochschulgruppen können sich gern beim AStA-Innenreferat melden.

Ist ein Notlagenstipendium am KIT möglich?

Bild: Sanduhr und Geld

Ein Notlagenstipendium hift in einer unverschuldeten finanziellen Notlage – schnell und flexibel, im Gegensatz zu so langsamen Behörden wie dem BaföG-Amt. An anderen Hochschulen gibt es ein solches Stipendium bereits. So konnte beispielsweise an der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg schon vielen Studierenden geholfen werden, die ihr Studium sonst höchstwahrscheinlich hätten abbrechen müssen. Dort wird das Stipendium aus den Mitteln der VS finanziert und von einer studentischen Kommission vergeben. Ist so etwas ähnliches auch am KIT möglich, sinnvoll und umsetzbar?

VS Wahl 2018 - Als Liste fürs StuPa kandidieren

Bild: StuPa Liste einreichen

Vom 18. bis zum 22. Juni finden die diesjährigen Wahlen der verfassten Studierendenschaft statt. Bei diesen Wahlen werden auch die Listen und Abgeordneten für das nächste Studierendenparlament gewählt. Ihr wollt eine Liste gründen und euch damit zur Wahl stellen? Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos dazu!

Umfrageergebnisse zu Fahrradreparaturstationen

Im März 2018 haben wir eine Umfrage zu den Fahrradreparaturstationen am Campus durchgeführt die wir Anfang letztes Jahr aufgestellt haben. Als AK Fahrrad Campus wollten wir sehe, was ihr von den Stationen haltet und was wir noch besser machen können. An der Umfrage haben 2.666 Personen teilgenommen, ca. 96% davon Studis und der Rest Mitarbeiter*innen des KIT.

Seiten

News | UStA KIT abonnieren